MASSNAHMEN ZUR EINDÄMMUNG DER CORONA-AUSBREITUNG

Im Sinne der aktuellen Erlässe des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz nach dem Epidemiegesetz 1950, der dazugehörigen Verordnungen und des COVID-19-Maßnahmengesetz samt aller relevanten Empfehlungen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie und zum Schutz der Bevölkerung werden seitens des Landesfischereiverbandes Salzburg folgende Maßnahmen getroffen:

Alle noch offenen Bezirksfischertage werden verschoben. Ersatztermine werden bekanntgegeben sobald sich die Situation entspannt.

Alle Fischerprüfungen bis 04.04.2020 werden abgesagt. Alle weiterenTermine finden voraussichtlich bis auf Widerruf statt.

Vorerst KEIN PARTEIENVERKEHR mehr - telefonischer Kontakt und Erledigung per E-Mail jedoch eingeschränkt möglich.

Die Maßnahmen im Detail: Corona-Maßnahmen

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung zur Eindämmung dieser Infektionskrankheit.

Der Landesfischereiverband Salzburg