Wahlen zur Funktionsperiode 2020-2025

Beim Landesfischereiverband Salzburg gibt es Organe auf Landes- und auf Bezirksebene (siehe Abbildung).

Diese sind auf Landesebene

  • der Landesfischertag,
  • der Landesfischereirat,
  • der Landesfischermeister (und Stv.),
  • das Ehrengericht,

und auf Bezirksebene

  • der Bezirksfischertag,
  • der Bezirksfischereirat,
  • der Bezirksfischermeister (Stv.).

Hilfsorgan des Verbandes ist das Sekretariat unter der Leitung eines Geschäftsführers.

Jedes Organ hat genau definierte Aufgaben und Befugnisse, die im Fischereigesetz festgelegt sind. Die gewählten Organe (Fischereirat und Fischermeister, Ehrengericht) üben ihr Amt ehrenamtlich aus. Die Funktionsperiode beträgt fünf Jahre und gilt immer von (Landes-/Bezirks-)Fischertag zu (Landes-/Bezirks-) Fischertag.

Nähere Infos hier